Die Flötengruppe

Auch für die Kleinen hat der Musikverein etwas zu bieten. Egal ob Könner oder Einsteiger, für alle ab dem fünften Lebensjahr, die Spaß am „selbst Musik machen“ haben, gibt es die Flötengruppe unseres Vereins.

Spielerisch wird hier in der Gruppe das Notenlesen und Musizieren auf der Blockflöte erlernt. Einmal die Woche treffen sich alle im Probenraum des Bürgerhauses Rodenbach und üben gemeinsam neue Lieder, wobei der Spaß hier eindeutig im Vordergrund steht. Ebenso können schnell neue Freundschaften entstehen, die dann ein gemeinsames Hobby verbindet: das Blockflötespielen.

Während die Anfänger die verschiedenen Griffe und Töne lernen, spielen die Fortgeschrittenen teilweise mehrstimmige Stücke. Für alle ist das Ziel unser jährliches Jugendkonzert, das die Flötengruppe neben dem Jugendorchester immer mitgestaltet. Die Blockflöte eignet sich zudem gut als Einsteigerinstrument, so dass später weiterführender Instrumentalunterricht angeknüpft werden kann, um vielleicht auch eines Tages bei den „Großen“ im Jugendorchester mitspielen zu können.

Der Blockflötenunterricht im Musikverein Rodenbach ist mit keinen regelmäßigen Kosten verbunden. Lediglich das Kind und ein Elternteil sollten Mitglied im Musikverein sein.

Alle Interessierten sind herzlich Willkommen, sich eine Blockflötenstunde anzusehen oder auch mal auszuprobieren, welche Töne aus einer Blockflöte kommen. Die Flötengruppe probt jeden Dienstag um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Rodenbach.

Weitere Informationen gibt es entweder vor Ort oder bei Alfred Scherer (06374/992920).

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Bei Nutzung unserer Website gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.